Gaius Julius Caesar

Alte Geschichte Wir gedenken heute der Ermordung Caesars, der an den Iden des März, dem 15. März des Jahres 44 v. Chr.,  einem Attentat im Theater des Pompeius,  zum Opfer fiel. Gaius Julius Caesar war römischer Feldherr, Konsul, Diktator und Autor. Er spielte eine wesentliche Rolle in der Geschichte des antiken Rom. Der Senat hatte ihm…

Fest der Geburt Jesu Christi

Bald feiern wir eins der höchsten Feste in unserer abendländischen Kultur, das Weihnachtsfest, es stellt gleichzeitig das Jahresende dar. Die Weihnachtszeit mit ihren Sitten und Bräuchen, ist auf der ganzen Welt bekannt und wird auch in der nichtchristlichen Welt gefeiert. Wir haben an dem geschmückten Baum, der festlich gedeckten Tafel mit dem Kerzenlicht und dem…

Kleopatra und Antonius

Am 12. August 30 v. Chr. beging Kleopatra  Selbstmord.  Mit Kleopatra starb der letzte Pharao. Bis dahin war Ägypten ein selbstständiges Königreich, es wurde jetzt zu einer kaiserlichen Provinz und ging im Römischen Reich auf.  Durch die Ermordung von Caesar 44 v. Chr. wurde der zweite Bürgerkrieg in Rom ausgelöst. Dabei standen sich zwei verfeindete Parteien gegenüber: Die Republikaner mit…

Imperator Caesar Divi filius Augustus

Vor über 2000 Jahren starb Augustus, der erste römische Kaiser, in Nola. Caesar, sein Adoptivvater, der an den Iden des März ermordet wurde, hatte seinen Großneffen Gajus Octavius, durch sein Testament zum Alleinerben bestimmt und der noch sehr junge und unerfahrene Gaius Octavius verdeutlichte nun seine politischen Ansprüche. Das Wirken von Gaius Octavius, zerfällt in…